Platine „Testaufbau“

Bei der Platine „Testaufbau“ handelt es sich um eine universelle Interface-Baugruppe für USB.
Funktionen:
– 2 analoge Spannungsausgänge 0…12V, Belastbar mit bis zu 3A (gekühlt)
– 3 Schaltausgänge, 12V bis zu 5A
– 4 potentialfreie Kontakte (Wechselkontakte)
– 2 analoge Eingänge (0…10V)
– 2 Schalteingänge (Schwellwert bei ca. 2,3V)
USB-Interface, Testaufbau
Die Ansteuerung kann z.B. mit C#, C++ oder VisualBasic erfolgen.